Malters | Leiter*in Produktion 100 %
Malters | Leiter*in Produktion 100 %

Dank langjähriger Marktpräsenz, selektiver Distribution und regelmässigen Innovationen sowie den Erfolgen im alpinen Rennsport, werden unsere Skis sehr erfolgreich national und international vertrieben. Die grosse Erfahrung, Flexibilität und höchste Qualität zeichnet die Stöckli Swiss Sports AG bei der Herstellung ihrer Produkte aus. Die stark wachsende Nachfrage nach unseren Produkten sowie nachhaltige Investitionen sind die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Wir suchen eine führungsstarke, kommunikative, sportliche und initiative Persönlichkeit mit Power als

Leiter*in Produktion 100 %

 
Können und Passion für die Ski-Produktion.

Sie sind dem Chief Manufacture Officer unterstellt, übernehmen seine Stellvertretung und die führungstechnische, fachliche und finanzielle Verantwortung für die Produktionsabteilung von rund 70 Mitarbeitenden über zwei Führungsstufen (sechs direkt unterstellte Teamleitende).

Sie tragen die Gesamtverantwortung für die qualitative, termin- und kostengerechte Produktion. Sie führen, entwickeln und fördern die Teamleitenden und mit deren Unterstützung die Mitarbeitenden mit aktivem Coaching und klaren Zielvorgaben. Mit Weitsicht und Beharrlichkeit verantworten Sie die laufende Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und der Produktion, nach den
Ansätzen von Lean Management. Sie erarbeiten und analysieren Kennzahlen und setzen wirkungsvolle Massnahmen zur Verbesserung um. Mit Freude und Verstand arbeiten Sie in grösseren
Projekten mit (Konzeptstudien, Layoutplanungen, Anlagenbeschaffungen, Digitalisierung, usw.). 

Führung. Lean Management. Industrialisierung.

Sie haben eine technische Grundausbildung mit Weiterbildung TS/HF/FH im Bereich Produktionstechnik, Prozesstechnik, Maschinentechnik oder Ähnliches mit umfassenden Betriebswirtschaftskenntnissen. Sie haben mehrjährige Erfahrung als Leiter*in Produktion in der industriellen Herstellung von Produkten mit hoher Fertigungstiefe und Premium Qualitätsansprüchen. Zudem haben Sie einschlägige Berufserfahrung in «Automatisierung/Industrialisierung», KVP/Lean-Management und
Prozessoptimierung. Sie haben mehrjährige Führungserfahrung in einer mittelgrossen Produktion mit mindestens 30 Personen, wo Handarbeit und Maschinen perfekt kombiniert werden. Sie bringen
Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Anwendung von ERP- und MES-Systemen mit.

Sie haben top Referenzen von top Referenten und fahren mit Begeisterung Ski. Als positive, durchsetzungsstarke Macher- und Organisationspersönlichkeit mit unternehmerischem Denken und strukturierter Arbeitsweise arbeiten Sie ziel- und lösungsorientiert. Als Teamplayer und dynamisches, entscheidungsfreudiges Vorbild mit hoher Sozialkompetenz und Ihrer ausgeprägten „hands on-Mentalität“, packen Sie jede Herausforderung pragmatisch an und motivieren Ihre Teams zu Höchstleistungen. Idealerweise sprechen Sie schweizerdeutsch, verfügen über gute Englisch-Kenntnisse, sind zwischen 35 und 50 Jahre jung.

Sind Sie unsere sportliche „can do“ Persönlichkeit mit Passion für den Ski-Sport?

Möchten Sie unsere Erfolgsgeschichte aktiv mitprägen? Ich freue mich auf Ihre sportlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Foto bis zum 9. August 2022 (Rückmeldungen folgen ab dem
10. August 2022) an Tanja Raess, Karriere-Schritt GmbH (externe Rekrutierungspartnerin):
tanja.raess[at]karriere-schritt.ch.

Stöckli Swiss Sports AG

Frau Tanja Raess

Externe Rekrutierungspartnerin

tanja.raess@karriere-schritt.ch

http://www.stoeckli.ch

We can't find contents matching the selection.