2022-10-07

IT IS A MATCH: MARCO ODERMATT UND STÖCKLI VERLÄNGERN IHRE ZUSAMMENARBEIT UM WEITERE VIER JAHRE

Pünktlich zum bevorstehenden Saisonstart haben der Olympia- und Gesamtweltcupsieger der Saison 2021/22, Marco Odermatt (25), und sein Skiausrüster Stöckli die erfolgreiche Partnerschaft vorzeitig um weitere vier Jahre verlängert. Die Freude beim Schweizer Skihersteller und beim Schweizer Topathleten ist gross.

IT IS A MATCH: MARCO ODERMATT UND STÖCKLI VERLÄNGERN IHRE ZUSAMMENARBEIT UM WEITERE VIER JAHRE

Der Zufall wollte es, dass Marco Odermatt vor mehr als zwölf Jahren für ein Training den Stöckli-Ski seines Kollegen auslieh. Prompt war er 1,5 Sekunden schneller, und so lag es auf der Hand, dass der zielstrebige Nidwaldner sein nächstes Rennen am Wochenende unbedingt mit einem Stöckli-Ski bestreiten wollte. Das war wohl ein Match. Denn «Odi», wie er von allen genannt wird, gewann das Rennen sogleich. Ein Startschuss für eine unglaubliche Geschichte.

Stöckli und Marco Odermatt – das passt einfach. Marco Odermatt, der sympathische, bodenständige Innerschweizer sowie aktuell erfolgreichste Athlet im Skirennsport, und Stöckli, der grösste Skihersteller der Schweiz, ergänzen sich einfach ideal, von den ersten Rennen als junger Rennfahrer über fünf Goldmedaillen an der Junioren-WM 2018 bis zum heutigen Zeitpunkt, wo Odermatt vergangene Saison mit seinem Olympia- und Gesamtweltcupsieg definitiv zuoberst an der Weltspitze des Skirennsports angekommen ist. 29 Podestplätze, davon 11 Weltcupsiege, ein Olympiasieg und der Sieg im Gesamtweltcup, so lautet die bisherige unglaubliche Bilanz des 25-jährigen Nidwaldners auf Stöckli-Ski. Und nun? Nun soll die gemeinsame Erfolgsgeschichte zwischen Odermatt und Stöckli um weitere vier Jahre fortgeführt werden.

Verlängerung mit Odermatt bis und mit Saison 2025/2026

Dass diese Erfolgsgeschichte nun um weitere vier Jahre, also bis und mit Saison 2025/26, verlängert wird, freut Marc Gläser, CEO von Stöckli, ganz besonders. «Es freut uns ausserordentlich, dass Marco gemeinsam mit uns seine erfolgreiche Sportkarriere fortsetzt. Ich glaube, ich spreche für die gesamte Firma Stöckli, wenn ich sage, dass wir stolz sind, einen Topathleten wie Marco Odermatt weiterhin an der Weltspitze begleiten und zusammen mit ihm Schweizer Sportgeschichte schreiben zu dürfen.» Weiter ergänzt Gläser: «Es ist eine grosse Bestätigung für unser Unternehmen, für unsere Arbeit, aber auch für unsere Produkte und natürlich auch für unsere Rennsportstrategie, die den Fokus auf junge Schweizer Athletinnen und Athleten legt, um gemeinsam mit ihnen den Weg an die Weltspitze zu gehen.»

Die Freude ist aber nicht nur beim Skihersteller gross, auch Odermatt lässt verlauten: «Stöckli und ich passen einfach zusammen. Das Material, die Betreuung und die Zusammenarbeit sind Weltklasse. Ich fühle mich bei Stöckli super aufgehoben und kann mich zu 100 Prozent auf sie verlassen. Ich freue mich riesig, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit weitergeht.»

Mehr News

Alle News
05/12/2022

Marco Odermatt kehrt als Leader zurück nach Europa

Das Duell, das derzeit alle Ski-Fans fasziniert, geht weiter. Am vergangenen Wochenende konnte Aleksander Aamodt Kilde zwei Speed-Rennen unmittelbar vor Marco Odermatt gewinnen. Der Nidwaldner kommt aber als Leader des Gesamtweltcups aus Nordamerika zurück.

Mehr
29/11/2022

3 RENNEN, 3 PODESTPLÄTZE

Marco Odermatt ist noch besser in die Saison gestartet als vor einem Jahr. Dem Erfolg von Sölden hat er in Lake Louise einen Sieg im Super-G und einen Podestplatz in der ersten Abfahrt des Winters folgen lassen. Drei Podestplätze in drei Rennen also und das elektrisierende Duell mit Aleksander Aamodt Kilde ist schon voll im Gang.

Mehr