FAQ's

Ausstieg aus dem Velo-Geschäft - wie weiter?

Hier findest du die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das weitere Vorgehen bei Stöckli in Bezug auf Velo-Kauf und Veloservice:

 

Kann ich irgendwo noch letzte Velos oder Zubehörteile kaufen?
Ja, in der Filiale in Kloten und St-Légier sind noch letzte Velos sowie diverse Velobekleidungen für Damen und Herren und Veloaccessoires im Sale vorhanden. Du profitierst von 30% bis 50% Rabatt. In den restlichen Filialen ist kein Velo-Sortiment mehr vorhanden.

 

Kann ich mein Velo noch zu Stöckli in den Service bringen?
Grundsätzlich kannst du in unseren Filialen in Wil, Kloten, St-Légier, Heimberg und Cham dein Velo weiterhin für den Service bringen – wir dienen als Service-Annahmestelle. Unser Partner sport2go führt die Reparatur für uns durch. Du kannst nach Fertigstellung der Reparatur dein Velo wieder in der Stöckli-Filiale abholen.

 

Ich war bis anhin für den Velo-Service in einer eurer Filialen (Niederlenz, Zuchwil, Wädenswil, Wolhusen), welche nun geschlossen haben. Wo kann ich mein Velo in Zukunft in den Service bringen?

  • In Wädenswil steht dir ab Oktober am selben Standort an der Seestrasse 194, Wädenswil sport2go für Reparaturen an deinem Velo zur Verfügung.
  • In der Region Zuchwil wird sport2go ab Herbst 2020 eine Servicestelle für Velos aufbauen. Bis es soweit ist, kannst du die Nummer 041 628 06 06 von sport2go kontaktieren. Dein Velo wird anschliessend für den Service abgeholt.
  • In der Region Niederlenz sowie Wolhusen ist sport2go ebenfalls im Aufbau von weiteren Annahme- & Servicestellen, welche auf Frühling 2021 geplant sind. Bis es soweit ist, kannst du die Nummer 041 628 06 06 von sport2go kontaktieren. Dein Velo wird anschliessend für den Service abgeholt.

 

Ich bin Kunde von der Filiale Kloten, kann ich mein Velo dort noch in den Service bringen?
Du kannst weiterhin in der Filiale in Kloten an der Balz-Zimmermann-Strasse 7 dein Velo in den Service bringen. Unser langjähriger Bike-Mechaniker Hanspeter Rindisbacher hat seine eigene Werkstatt «Hampi’s mobile Velo und E-Bike Werkstatt» gegründet und wird sich vorübergehend in unserer Filiale einmieten und für dich als Kunde weiterhin für den Service zur Verfügung stehen. Für Serviceanfragen kannst du dich ab sofort direkt bei ihm unter hampi.ri@bluewin.ch oder 041 79 252 58 15 melden.

 

Was passiert mit der Garantie?
Du kannst dein Velo problemlos bei einem BMC, BIXS oder FLYER Händler oder zu deinem Mechaniker in der Nähe für eine Reparatur bringen. Die Garantie deines Velos läuft über den entsprechenden Hersteller. Weiterführende Informationen zu den Garantien oder dem Händlernetz findest du auf deren Webseite.

Falls du ein Velo über unseren Onlineshop gekauft hast und dir die dazugehörige Quittung fehlt, kannst du dich bei unserem Kundendienst unter customerservice@stoeckli.ch melden.

 

Ich habe ein Stöckli ET, wo bringe ich dieses in Zukunft in den Service?
Wir haben die Reparaturen sowie die Ersatzteile für unsere ET zu unserem Partner sport2go ausgelagert.

Für dich als Kunden bestehen für die Reparatur mehrere Möglichkeiten:

  • In unseren Stöckli-Filialen kannst du weiterhin dein ET für den Service abgeben. Durchgeführt wird der Service nicht mehr durch Stöckli, sondern durch sport2go. Informiert über die Abholung wirst du am Schluss wieder durch unsere Stöckli-Filiale.
  • Falls du einen Mechaniker vor Ort hast, der dein ET repariert und Ersatzteile benötigt oder Fragen zum ET hat, kann er sich direkt bei sport2go melden und Ersatzteile bestellen.
  • Du kannst aber auch direkt einen Termin bei sport2Go buchen und dein Velo in Stans oder deren Annahmestellen vorbeibringen.

 

Wie läuft die Garantie bei meinem ET?
Die Garantieabwicklung erfolgt in Zukunft über sport2go. Falls dein ET noch in der Garantie liegt, zahlst du natürlich nichts für die Reparatur. Die ET 1 Garantiezeit ist in der Zwischenzeit abgelaufen. ET 2 Garantien sind teilweise noch möglich. Für Reparaturen an deinem ET wird so oder so ein Kostenvoranschlag von CHF 89.- für die Diagnose verrechnet, was aber bei einer allfälligen Reparatur unter Garantie angerechnet wird. Die Kosten für die Reparatur, welche nicht mehr unter Garantie laufen, fallen zu Lasten des Kunden.